Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Confetti Oy (Finnland).

1. Geltungsbereich und Anbieter

Die AGB gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher über den Online-Shop Shop.Backen.de (nachfolgend „Online Shop“) mit der Confetti Oy, Moukarinkuja 4 C1, 04300 Tuusula, Finnland, Vertretungsberechtigter: Petri Tuomela, Amtsgericht Unternehmenskennung: 2309658-6, (nachfolgend "Confetti" oder „Wir“) abschließen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (nachfolgend „Kunde“ oder „Sie“).

 

2. Ablauf einer Bestellung und Vertragsschluss

Die in unserem Online-Shop präsentierten Produktangebote sind freibleibend. Durch Anklicken des Buttons „Hinzufügen“ kann der Kunde das jeweilige Produkt in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Vor Abgabe einer Bestellung wird der Inhalt der Bestellung einschließlich der Kundendaten auf einer Übersichtsseite zusammengefasst. Der Kunde kann dort sämtliche Bestelldaten über die vorgesehenen Änderungsfelder korrigieren.

Mit dem Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Voraussetzung für eine Bestellung ist, dass der Kunde die Geltung dieser AGB inkl. Widerrufsrecht akzeptiert.

Nach der Bestellung erhält der Kunde eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt sowie die Bestelldaten und einen Zugang zu den AGB enthält. Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar. Die Bestelldaten umfassen insbesondere folgende Informationen:

  • Auftragsnummer
  • Inhalt der Bestellung
  • Artikelnummern
  • Preise der Produkte und Gesamtpreis

Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung des Produkts zustande. Bei Zahlung mit PayPal oder Klarna erfolgt die Vertragsannahme unmittelbar mit der Bestellung.

Bestellungen sind nur in haushaltsüblichen Mengen möglich.

 

3. Preise und Versandkosten

Die im Online-Shop genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

Die vom Kunden zu tragenden Versandkosten werden separat auf der Bestell-Übersichtsseite aufgeführt und sind Teil des Gesamtpreises. Eine Übersicht über die Versandmöglichkeiten und die Versandkosten findet sich im Online-Shop.

 

4. Lieferung

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit Zustelldienstleistern. Wenn Sie in einem anderen EU Staat außerhalb Deutschlands ansässig sind, können Sie Produkte bestellen, aber nur an eine von Ihnen benannte Anschrift in Deutschland liefern lassen. Bestellungen aus Nicht-EU-Staaten werden nicht angenommen und ausgeliefert.

Alle angebotenen Produkte sind, sofern nicht im Online-Shop ausdrücklich anders angegeben, sofort versandfertig. Bestellungen, die bis 14.00 Uhr eines Werktags eingehen, werden in der Regel am selben Werktag versandt. Geht die Bestellung nach 14.00 Uhr an einem Werktag, am Wochenende oder an einem Feiertag ein, erfolgt die Versendung in der Regel erst am nächsten Werktag. Als Werktage zählen Montag bis Freitag, nicht jedoch Samstag, Sonntag oder Feiertag. Nach der Übergabe der Sendung an den Zustelldienstleister in Finnland erhält der Kunde eine automatisch generierte E-Mail vom Zustelldienstleister in Finnland mit einer Paketnummer zur Sendungsverfolgung in Finnland. Nach der Übergabe der Sendung an den Zustelldienstleister in Deutschland erhält der Kunde eine weitere automatisch generierte E-Mail vom Zustelldienstleister in Deutschland mit der Sendungsnummer zur Paketnachverfolgung in Deutschland und allen Informationen zum voraussichtlichen Lieferdatum.

Wenn eine Lieferung nicht ausgeführt werden kann, weil die vom Kunden benannte Lieferanschrift falsch oder unvollständig ist, hat der Kunde sämtliche Versandkosten zu tragen.

Im Falle einer von uns nicht zu vertretenden Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware informieren und bereits von Ihnen erhaltene Gegenleistungen (Zahlungen) unverzüglich zurückerstatten.

 

5. Zahlung

In unserem Online-Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlarten zur Verfügung:

  • PayPal
  • Klarna-Zahlarten:
  • Rechnung (Zahlung nach Erhalt der Ware)
  • Ratenkauf
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Lastschrift

Bei den Klarna-Zahlarten Rechnung und Ratenkauf führt Klarna eine Überprüfung der Kreditwürdigkeit (u.a. via Schufa) durch. Zudem hat Klarna für den Ratenkauf einen Mindestbestellwert von 50 Euro festgelegt.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Confetti Oy, Moukarinkuja 4 C1, 04300 Tuusula, Finnland; E-Mail: service@shop.backen.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per E-Mail an service@shop.backen.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An Confetti Oy, Moukarinkuja 4 C1, 04300 Tuusula, Finnland; E-Mail: service@shop.backen.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum (*)

 

Unzutreffendes streichen.

Auf Grund gesetzlicher Vorschriften besteht bei bestimmten Verträgen kein Widerrufsrecht. Dies gilt auch für folgende Verträge:

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

8. Gewährleistung und Transportmängel

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

Bitte informieren Sie uns per E-Mail an service@shop.backen.de, wenn die Lieferung und/oder die gelieferten Produkte erkennbar von außen beschädigt sind oder sonstige Mängel aufweisen. Die Versäumung dieser Information hat allerdings keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Sollte die Lieferung nicht eintreffen oder sich die Zustellung verzögern, wenden Sie sich bitte an den Zustelldienstleister. Hier bekommen Sie Auskunft zum Versandstatus Ihrer Lieferung.

 

9. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit.

 

10. Vertragstext

Wir speichern den Vertragstext bestehend aus Bestelldaten und AGB und senden Ihnen diesen mit der Zugangsbestätigung per E-Mail zu. Die AGB können jederzeit auch im Online-Shop abgerufen und ausgedruckt werden.

 

11. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

12. Datenschutz

Nähere Informationen zum Datenschutz enthält unser Datenschutzhinweis.

 

13. Sonstiges

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder

werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen

nicht berührt.